SEREL "Taharet" Design-Dusch WC - Baulänge: 520 mm

Art.Nr.:
SM10
Lieferzeit:
ca. 3-5 Tage ca. 3-5 Tage (Ausland abweichend)
215,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 0 kg


SEREL  

"Taharet " Design-Dusch WC

 Bauform:  520 mm 

NEU: jetzt mit "Antikalk" Hygienebeschichtung

    NEU
         Die Hygienebeschichtung von SEREL ist   keine   oberflächliche
         Keramikbeschichtung, sondern ist durch mehrfaches Brennen
         der Keramik in die Keramikglasur integriert und dauerhaft in die
         Keramik eingebrannt.


 ( auch in etwas kürzerer Bauform 485 mm lieferbar )

ohne WC Sitz

 hochwertige Keramik: Eigengewicht 24 Kg
 
  

NEU: integrierte bewegliche Wasserdüse aus

EDELSTAHL !


 
  

       

Dieses exklusive Dusch WC kann nicht nur verdeckt von hinten,

sondern auch seitlich RECHTS angeschlossen werden,

da die Keramik auf einer Seite vorgebohrt ist ( siehe Foto ).

Dusch-WC-mit-Hygienebeschichtung-Taharet-orig-von-SEREL-ohne-WC-Sitz-Tahara

Anschluß rechts bedeutet,

darauf sitzend in der Anschluß rechts !



Dusch-WC-mit-Hygienebeschichtung-Taharet-orig-von-SEREL-ohne-WC-Sitz-Tahara


Jetzt mit kalkabweisender Hygienebeschichtung:


orig-SEREL-Design-Dusch-WC-Taharet-ohne-Deckel-NEU-Hygienebeschichtung

    NEU
         Die Hygienebeschichtung von SEREL ist   keine   oberflächliche
         Keramikbeschichtung, sondern ist durch mehrfaches Brennen
         der Keramik in die Keramikglasur integriert und dauerhaft in die
         Keramik eingebrannt.

Anschluß links bedeutet, vor dem Dusch-WC stehend  " links ",

darauf sitzend in der Anschluß rechts !

 

Neu: Stahlgewebe-Anschlußschlauch, vormontiert !


Wir weisen Sie darauf hin, das ein Taharet Dusch-WC gemäß der

 Trinkwasserverordnung DIN EN 1717

fachgerecht mit einem Rohrunterbrecher ( Rückflussverhinderer ) zu installieren ist.

Trinkwasseranlagen müssen so abgesichert sein,

das sich die Qualität des Wassers im System nicht verschlechtern kann.

Um einen Qualitätsverlust durch Eindringen von Nichttrinkwasser zu vermeiden,

 müssen an gefährdeten Entnahmestellen Sicherheitsarmaturen wie

Rohrunterbrecher / Rückflussverhinderer eingebaut werden.